Auf einer sechseckigen Grundplatte sind 24 dreieckige Felder eingefräst. Jeder Spieler erhält 12 dreieckige Spielsteine in vier verschiedenen Höhen (45, 65, 85 und 105 mm) und in einer Farbe. Das Los bestimmt, wer das Spiel beginnt. Der erste Spieler wählt einen Spielstein und setzt ihn auf ein beliebiges Feld des Spielbrettes. Danach setzt der andere Spieler (immer abwechselnd) eine seiner Spielfiguren auf das Spielbrett. Hierbei muss aber beachtet werden:

 

-          der neue Stein darf nicht die gleiche Höhe haben wie der zuletzt gesetzte Stein;

-          er muss eine Flanke des zuletzt gesetzten Steines berühren und eine der beiden Rippen der

           Berührungsfläche muss gleich hoch sein.

 

Der Spieler, der keinen passenden Stein ( siehe o.) mehr setzen kann, hat verloren.

 

Diesem Spiel liegt als Erweiterung die Spielfläche auch noch als 3 gleichgroße Romben bei. Damit kann das Spielfeld beliebig variiert werden. Somit gibt es unzählige neue Ausgangssituationen.

 

Dem Spiel liegt eine zweisprachige (D, GB), bebilderte Spielanleitung bei.

 

Zum Lieferumfang gehört nur ein Spiel.

 

Altersangabe
ab 6 Jahre

 

Spieler
2 Personen

 

Pflege

  • Das Spiel ab und zu mit feuchtem Tuch abwischen und danach mit einem pflanzlichen Öl dünn einreiben.

 

Hinweis
Vorsicht, verschluckbare Kleinteile. Nicht geeignet für Kinder unter 3 Jahren!

Material:  Helvea-Holz, Campus-Holz

Größen:   185 x 160 mm

Gewicht:  ca. 1.080 g

Ultimus (Niek NFFX Neuwahl, Italien, 2008), Familienspiel, Brettspiel, Gesellschaftsspiel aus Holz

Artikelnr. 8942 / EAN 4250390489428
Marke ROMBOL


${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }
* inkl. ges. MwSt. zzgl. Versandkosten
** unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers
*** gilt für Lieferungen innerhalb Deutschlands, Lieferzeiten für andere Länder entnehmen Sie bitte der Schaltfläche mit den Versandinformationen

Ähnliche Artikel