Aus Teakholzfundstücken wurden Schalen gefertigt. Das Material stammt aus ca. 50 bis 80 Jahre alten Rest abgestorbener Teakholzbäume. Außen erkennt man noch die Einflüssen von Wasser und Wind. Sie haben den Baum geformt, das Alter „eingemeißelt“. Aus jeder Richtung betrachtet wirken die Schalen anders. Jedes Detail, jede Holzmaserung zeigt deutlich die Vergänglichkeit, die Endlichkeit des Seins.

Die Schalen sind mit Wasser gewaschen und mit Bürsten vom Schmutz befreit worden. Nach dem wochenlangen Trocknungsvorgang wurden in Handarbeit die Holzstücke zu Schalen gefertigt. Dabei  wurde mit feinem Schmirgelpapier das Holz "entgratet" und die Schaleninnenseite glatt geschliffen. Die Schalen sind naturbelassen, weder geölt noch sonst wie verfremdet. Damit bleibt der alte, matte rötlich braune, graue Ton des Teakholzes erhalten und unterstreicht so noch das Alter des Holzes.

Jede Schale ist anders in Form, Ausführung, Maserung des Holzes. Die Schalen sind etwa gleich groß und haben gleiches Gewicht. Die auf den Fotos abgebildeten Schalen sind Beispiele.

Material: Teak-Holz 
Farbe: Rotbraun, Graubraun
Größenbeispiele: 
mini: 180x160x55 mm, 225x120x50 mm, 200x130x50 mm, Gewicht zwischen 260 und 420 g
klein: 190x200x75 mm, 270x160x50 mm, 320x130x75 mm, Gewicht zwischen 460 und 800 g
medium: 270x160x65 mm, 275x170x75 mm, 310x180x65 mm, Gewicht zwischen 600 und 880 g
groß: 370x160x65 mm, 325x170x100 mm, 325x170x50 mm, Gewicht zwischen 600 und 1.000 g
maxi: 375x170x115 mm, 375x170x75 mm, 325x210x100 mm, Gewicht zwischen 960 und 1.200 g
 
 
Pflege: 
Die Schalen sollten höchstens mal mit einem weichen Handbesen vom Staub befreit werden. Sie benötigt sonst keine Pflege.
 
WARNHINWEIS: Achtung! Nicht für Kinder unter 3 Jahren geeignet, da Spielzeug oder Kleinteile verschluckt oder eingeatmet werden können.
 
Zum Lieferumfang gehört eine Schale. 
Das Teakholz stammt aus Fundstücken, die bei Säuberungen von Waldstücken, verfallenen Häusern und Gärten und nach Brandschäden auftaucht.

  • HOCHWERTIGE SCHALEN: Wunderschöne, handgefertigter, Schalen aus massivem Teakholz von hoher Qualität und glatter, brauner Oberfläche. Nach dem Feinschliff werden die Schalen nicht weiter behandelt. Sie sind naturbelassen, nur geschliffen und poliert. 
  • QUALITÄT: Die Schalen sind mit Wasser gewaschen und mit Bürsten vom Schmutz befreit worden. Nach dem wochenlangen Trocknungsvorgang wurden in Handarbeit die Holzstücke zu Schalen gefertigt. Dabei  wurde mit feinem Schmirgelpapier das Holz "entgratet" und die Mulde glatt geschliffen. Die Schalen sind naturbelassen, weder geölt noch sonst wie verfremdet. Damit bleibt der alte, matte rötlich braune, graue Ton des Teakholzes erhalten und unterstreicht so noch das Alter des Holzes. Das Teakholz (50 bis 80 Jahre alt) stammt aus Fundstücken, die bei Säuberungen von Waldstücken, verfallenen Häusern und Gärten und nach Brandschäden auftaucht.
  • TOLLE GESCHENKIDEE:  Die Schalen sind echte Hingucker auf jedem Tisch, jeder Anrichte, Fensterband, Garderobe. Sie eignen sich zur Aufbewahrung von Obst, Dekomaterial (Glaskugeln, Zweigen), Autoschlüssel und vielem mehr.
  • GRÖßEN:  Es gibt 5 Varianten in der Größe (s. Produktinformation). Jede Schale ist anders in Form, Ausführung, Maserung des Holzes. Die Schalen sind etwa gleich groß und haben gleiches Gewicht. Die auf den Fotos abgebildeten Schalen sind Beispiele. Jede Schale ist ein Unikat - und Sie erhalten Ihr Unikat.

Schalen aus Teakholz, Natur, Deko, Dekoration

Artikelnr. VAR-415 / EAN 4250390471850
Marke ROMBOL


${ $store.getters.currentItemVariation.variation.availability.names.name }